Klangkunstmusik mit allen Mitteln

Wer sind die Stereo Attachés?

Steffen Moddrow

Steffen Modrow
Geboren am 1. Dezember 1960 in Stuttgart.

  • Von 1984-1990: Percussion u. Schlagwerkstudium an der Musikakademie Kassel.
  • Seit 1987: Lehrtätigkeiten an den Musikschulen Göttingen, Warburg und Baunatal.
  • Seit den 1990er Jahren: Entwicklung einer eigenen Klang- und Materialsprache, auch durch Einbeziehung alltäglicher Gegenstände u.a. Spielsachen in musikalische Prozesse. 1997 Eröffnungskonzert im Rahmen der int. Kunstausstellung documenta in Kassel mit Ex-Zappa Schlagzeuger u. Sänger Jimmy Carl Black (Behind The Mirror).
  • 2001: Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg.
  • 2003: Kompositionspreis f. die beste Filmmusik beim Animationsfilmfestival in Baden/Schweiz “Fantoche”. (Film “Higgs” von Monika Stellmach).
    Musikalische Leitung und Auftragskompositionen an den Theatern Stuttgart (“Alice Im Wunderland”, 2004) u. Augsburg (“Ronja Räubertochter”, 2009)
  • 2012 Klangland 12 in Kassel mit Wolfram der Spyra und Erwin Stache.

Siehe auch: www.moddrow.de

Stereo Attachès